Wertingen

Schriftgröße:  Größer Original Kleiner

Bereichsnavigation, Adresse

Kontakt Stadt Wertingen

Schulstr. 12
86637 Wertingen
Tel.  0 82 72 / 84-0
Fax. 0 82 72 / 84-469

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag:
14.00 - 18.00 Uhr

Inhalt

Aktuelles

Immer auf dem neuesten Stand der Geschehnisse in Wertingen.

Rathaus Wertingen

laugnakreuzung winter 0279Landtagsabgeordneter Georg Winter schaute auf einen Sprung in Wertingens Großbaustelle vorbei, um sich selbst zu überzeugen, wie weit die Bauarbeiten im Süden der Zusamstadt schon fortgeschritten sind.

Wie berichtet, wird ab dem  22. Juli 2015 dort der gesamte Verkehr erstmalig über den großen Kreisverkehr geleitet. Bauarbeiter waren gerade während des Besuchs von Georg Winter dabei, die Markierungen für die noch provisorische gelbe Verkehrsführung zu setzen. Lediglich eine manuell bedienbare Ampel für die Radfahrer und Fußgänger wird an der Kreuzung erhalten bleiben, sagte Bauleiter Klaus Köhler von Steinbacher Consult. Winter äußerte sich erfreut über den Fortschritt: „Der Kreisverkehr ist in Betrieb, da bleibt mir nur, meinen Dank der Stadt Wertingen und Bürgermeister Willy Lehmeier auszusprechen, dass diese zukunftsorientierte Verkehrslösung so konsequent umgesetzt wird.“ Lehmeier ist zuversichtlich, was die zukünftige Verkehrsbelastung betrifft: „Durch diese Maßnahme können die Leute ab sofort testen, wie schnell und einfach die Fahrzeuge durch die Freigabe des großen Kreisverkehrs die Kreuzung überqueren können.“

Will der LKW rechts im Bild zukünftig in Richtung Augsburg fahren, muss dieser genau dort in den großen Kreisverkehr einfahren, um die Laugnakreuzung umfahren zu können, wo (von links) Klaus Köhler, Bauleiter von Steinbacher Consult, Georg Winter, Landtagsabgeordneter und Willy Lehmeier, Bürgermeister Wertingen noch die Barke in Händen halten.