Wertingen

Schriftgröße:  Größer Original Kleiner

Bereichsnavigation, Adresse

Kontakt Stadt Wertingen

Schulstr. 12
86637 Wertingen
Tel.  0 82 72 / 84-0
Fax. 0 82 72 / 84-469

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag:
14.00 - 18.00 Uhr

Inhalt

Aktuelles

Immer auf dem neuesten Stand der Geschehnisse in Wertingen.

Rathaus Wertingen

Erweiterung LaugnaparkplatzWegen der Baustelle in Wertingens Stadtzentrum, am Stadtmühlplatz, fielen zig Parkplätze, insbesondere für Dauerparker, weg. Ersatz musste her, lautete die Devise der Stadtverantwortlichen, den sie beim Laugnaplatz fanden. Dort wurde bereits vor Jahren Platz für Dauerparker geschaffen.

Bürgermeister Willy Lehmeier erklärte die Notwendigkeit mit den Worten: „Wir brauchten eine schnelle und gute Lösung. Der Laugnaplatz hat sich als Dauerparkplatz in den letzten Jahren sehr bewährt und wurde nun erweitert. Er liegt zentrumsnahe und wird ausgesprochen gut angenommen.“

Verantwortlich für den Ausbau der rund 1 000 Quadratmeter großen Fläche die bearbeitet wurde, ist Bauhofleiter Helmut Schneider. „Der Untergrund wurde zuerst planiert, dann maschinell verdichtet und als Endbelag verwendete unser Bautrupp groben Splitt.“ Diese Arbeiten erledigten die Bauhofmitarbeiter Hermann Traut, Josef Thoma und Helmuth Adelmann, für die Elektrik war der städtische Elektriker Adolf Füssel zuständig. „Er sorgte mit dem Anschluss eines Strahlers am alten Juze für mehr Helligkeit bei den neuen Parkplätzen“, so Schneider weiter. Später werden für den neuen Parkbereich noch zwei zusätzliche Leuchten durch die LEW installiert. Um den Autofahrern mehr Orientierung geben zu können, habe man außerdem eine räumliche Abgrenzung samt Metallpfosten vorgegeben, erklärt Schneider die weiteren Maßnahmen. Nun habe man den Dauerparkplatz für mehr als 40 Parker erweitert. Mit dieser Maßnahme finden nun am Laugnaplatz zukünftig knapp einhundert Autos einen Parkplatz.

Zu den Baumaßnahmen sagt Schneider abschließend: „Jetzt warten wir erst mal ab, wenn es nötig ist, können wir den Platz jederzeit erweitern.“