Wertingen

Schriftgröße:  Größer Original Kleiner

Bereichsnavigation, Adresse

Kontakt Stadt Wertingen

Schulstr. 12
86637 Wertingen
Tel.  0 82 72 / 84-0
Fax. 0 82 72 / 84-469

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag:
14.00 - 18.00 Uhr

Inhalt

Aktuelles

Immer auf dem neuesten Stand der Geschehnisse in Wertingen.

Rathaus Wertingen

Werta Werbung von UnternehmenBürgermeister Willy Lehmeier und Projektleiterin Martha Binswanger gehen aktiv an die Werbung für die Oktoberausstellung WERTA heran. Die Regionalmesse in den ersten Tagen des Herbstmonats wird rings um das Wertinger Schloss und im Stadtkern errichtet werden.

„Ein ideales Ambiente für unsere Vorhaben“, schwärmt der Bürgermeister. Erst kürzlich fand ein informatives Treffen zwischen Betrieben und Wirtschaftsunternehmen in Altenmünster statt, jetzt luden die Beiden die Gewerbetreibenden aus dem Zusamtal ins Schloss ein, um für eine Teilnahme zu werben und um die Planungen vorzustellen. „Wir wollen ein starkes Zusamtal auf der WERTA präsentieren.“ Das klappt jedoch nur, wenn entsprechend viele Aussteller mitmachen, lautete die Meinung Lehmeiers.

Die angesprochenen Gäste aus ansässigen Firmen aus dem Stadtgebiet beziehungsweise aus den umliegenden Stadtteilen hörten den Planungen der Projektgruppe zu, zu der auch Michael Buhl, Vorsitzender der Wertinger Wirtschaftsvereinigung gehört. Einige  steuerten eigene Vorschläge zum Gelingen der Ausstellung bei, nachdem Lehmeier aufforderte, „…dass wir bei unseren Vorhaben noch völlig offen sind, Ihre Ideen sind erwünscht.“ Auf positive Resonanz stieß unter anderem auch der Plan, quasi eine Ausbildungsbörse während der vier Ausstellungstage einzurichten. Auch, dass der Wochenmarkt über diesen Zeitraum in der Stadthalle präsent sein soll, stieß auf breite Zustimmung. Der Bürgermeister sagte ebenfalls zu, dass noch eine eigene Einladung für die Autohändler aus der Region erfolgen werde, um die Präsentation dieser Branche ausführlich besprechen zu können. Ebenfalls stieß die Idee der Projektgruppe, Branchen  und Themen zu konzentrieren auf Gehör. Eine gemeinsame Präsentation der Wertinger Betriebe wurde angeregt.

„Buttenwiesen werden wir gesondert ansprechen, bislang haben wir von dort noch keine Rückmeldungen erhalten“, erklärte Martha Binswanger die Anzahl von bereits über 50 gemeldeten Unternehmen. „Wir sollten für die Besucher ein geschlossenes Bild bieten“, lautete das Resümee aller am Ende der Informationsveranstaltung.


weitere Informationen

Die Ausstellung WERTA 2013 wird von der Stadt Wertingen als Veranstalter organisiert. Die WERTA 2013 dauert vom 3. bis zum 6. Oktober 2013.

Informationen und Anmeldungen unter:
Tel. 0 82 72 / 84-196 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!