Wertingen

Schriftgröße:  Größer Original Kleiner

Bereichsnavigation, Adresse

Kontakt Stadt Wertingen

Schulstr. 12
86637 Wertingen
Tel.  0 82 72 / 84-0
Fax. 0 82 72 / 84-469

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag:
14.00 - 18.00 Uhr

Inhalt

Museen

Tradition und Moderne. Die Vielfalt der Wertinger Museen hautnah erleben.

museen

Die Anfänge des Wertinger Heimatmuseums sind eng mit dem Namen des ehemaligen Oberlehrers Franz Xaver Burghart aus Gottmannshofen bzw. Westendorf verbunden, der in den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts das Museum gründete. Nach anfänglicher Unterbringung im Stadtstadel, einem Anbau des einstigen Rathauses, und späterer Deponierung der Ausstellungsstücke in der alten Volksschule, wurde die Sammlung 1975 in das renovierte Wertinger Schloss verlegt. Die imposante Schlossanlage aus dem 14. - 17. Jahrhundert, die ehemals von den Geschlechtern der Langenmantel und Pappenheimer bewohnt wurde, zeigt im Kellergeschoss und in den Fluren des heutigen Rathauses und Sitzes der Verwaltungsgemeinschaft Wertingen die Bestände des Heimatmuseums in würdigem Rahmen.

Sammlungen

  • Vor- und Frühgeschichte des Wertinger Raumes (Funde ab der Jungsteinzeit)
  • Stadtgeschichte/Handwerk und Zünfte (unter anderem Webstuhl aus dem 17. Jahrhundert, Stoffdruckmodel)
  • Landwirtschaft (bäuerliche Geräte aus mehreren Jahrhunderten)
  • Wohnkultur (bemalte Bauernschränke und Truhen)
  • Trachten/sakrale Kunst (unter anderem spätgotische Plastik des "Hl. Veit im siedenden Öl" aus dem ehemaligen Frauenkloster Weihenberg in Wertingen)
  • Kunst und Kunsthandwerk (unter anderem schmiedeeiserne Grabkreuze, Schmuck, Gemälde, Plastik)
  • Waffen und Ausrüstungsgegenstände von der napoleonischen Zeit bis zum 2. Weltkrieg 

Spezialsammlungen

Im angegliederten Stadtarchiv, Schulstraße 10 (ehemaliges Amtsgericht): Literatur vom 16. Jahrhundert bis zur Jetztzeit, überwiegend aus Wertingen und dem Zusamtal; Urkunden zu Stadt- und Kirchengeschichte bis ins 15. Jahrhundert zurückreichend; umfangreiche Büchersammlung.

Publikationen

Museumsprospekt für die Museen im Landkreis Dillingen.
Veröffentlichungen des Stadtarchivars Jürgen Fiedler.

 

Mitarbeiter der Wertinger Museen stellen ihre Lieblingsobjekte vor

Das dient zum einen dazu, die Museumsmitarbeiter der Öffentlichkeit vorzustellen, zum anderen werden dabei einige Objekte des Museums genauer betrachtet und in einen Zusammenhang mit anderen Objekten gestellt:

Heimatmuseum

Rathaus,
Schulstr. 12,
86637 Wertingen

Tel. 0 82 72 / 84-196 oder 0 82 72 / 84-197

Leitung:

Cornelius Brandelik

Führungen nach Vereinbarung mit der Stadtverwaltung

Eintritt frei

Geöffnet (in den freizugänglichen Räumen des Schlosses)

Montag - Mittwoch
08.00 Uhr - 12.00 Uhr
13.00 Uhr - 17.00 Uhr,

Donnerstag
08.00 Uhr - 12.00 Uhr
13.00 Uhr - 18.00 Uhr

Freitag
08.00 Uhr - 12.00 Uhr