Kunstausstellungen

Ende August hat die Naomi Akimoto als Stipendiatin der Stadt Wertingen unsere Künstlerwohnung bezogen, um im Rahmen ihres Artist-in-Residence-Aufenthalts hier zu leben und zu arbeiten. Seit über 20 Jahren beschäftigt sich die Düsseldorfer Künstlerin mit dem Material Tonerde (Keramik), mit Zeichnungen und mit Installationen. Die keramischen Plastiken werden bisweilen mit anderen Materialien wie Faden, Spiegel oder Videoarbeit kombiniert. Sie freut sich über den Aufenthalt in Wertingen, der ihre Kreativität und Schaffenskraft anregt.

Zusammen mit der hiesigen Künstlerin Ting Tan-Mayershofer, die im Jahr 2018 bei der „Großen Kunst im Schloss“ den Kunstpreis der Gemeinde Buttenwiesen erhielt und uns seit 2019 im Kunstkreis der Stadt Wertingen unterstützt, erwartet uns eine beeindruckende Ausstellung zweier ausdrucksstarker Damen.

Wir würden uns freuen, Sie zur Eröffnung der Ausstellung TRANSFORMATIONEN – FARBE & STRUKTUR begrüßen zu dürfen:

VERNISSAGE   |   SONNTAG   |   25. SEPTEMBER 2022  |  11.15 UHR
Festsaal des Wertinger Rathauses (Schloss) | Schulstraße 12 | 86637 Wertingen

Auch Ihre Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen, der Vernissage beizuwohnen oder die Ausstellung im Nachgang zu besuchen.

TRANSFORMATIONEN – FARBE & STRUKTUR

25. September bis 23. Oktober 2022
Städtische Galerie Wertingen (neben dem Schloss) | Schulstraße 10 | 86637 Wertingen

Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartner:

Verena Beese
Telefon: 08272 84 196
verena.beese@vg-wertingen.de

Skip to content