Ehrenamtskarte

Die Ehrenamtskarte der Stadt Wertingen

Ehrenamtlich engagiert

Seit dem Jahr 2009 gibt die Stadt Wertingen eine Ehrenamtskarte an besonders engagierte, ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger aus.

Die Wertinger Ehrenamtskarte soll ein kleines Dankeschön sein für die vielen unentgeltlich geleisteten Stunden, die Freiwillige in den verschiedenen Vereinen und Institutionen leisten.

Mindestens 100 Stunden pro Jahr müssen geleistet worden sein, damit die Ehrenamtskarte bei der Stadt Wertingen beantragt werden kann.

Die Stadt erstellt dann den personenbezogenen Ausweis. Die Karte ist nicht übertragbar und nur vom Passinhaber zu nutzen – denn der große Einsatz soll individuell mit den Ermäßigungen belohnt werden, die wir auf den folgenden Seiten zusammengefasst haben.

Die Ehrenamtskarte ist immer ein Jahr gültig. Über den Vereinsvorstand, der bestätigt, dass 100 Stunden oder mehr ehrenamtlich geleistet wurden, wird jeweils zum Jahres­ende die neue Karte bei der Stadt Wertingen beantragt.

Ehrliche Anerkennung

Die Europäische Union hat erkannt, wie wichtig ehrenamtliche Tätigkeit ist und hat 2011 das „Jahr des Ehren­amtes“ ausgerufen. Zu diesem Zeitpunkt wurde in Wertingen bereits zum 3. Mal eine Ehrenamtskarte ausge­geben.Wir sind froh und dankbar, dass wir seit der Einführung zum 01. Januar 2009 schon mehr als 5.000 Ehrenamtlichen diese Karte mit Vergünstigungen haben zukommen lassen können.

Zum Jubiläumsjahr 2019 – dem 10-jährigen Geburtstag unserer Ehrenamtskarte – haben wir nochmals mehr Vereine, Einzelhändler und Gewerbetreibende gewinnen können, die das ehrenamtliche Wirken in Wertingen anerkennen und honorieren.

Ich bin dankbar für jeden Einzelnen, der sich in unsere Gesellschaft einbringt und für das kulturelle Leben, für unkomplizierte Hilfestellung und unzählige Freizeitange­bote einsetzt. Als Dankeschön und kleine Anerkennung habe ich mich für Sie stark gemacht, damit Sie die aufgeführten Ermäßigungen im täglichen Leben für Ihren Einsatz erhalten.

Allen ehrenamtlich Engagierten spreche ich vollste An­erkennung und meinen aufrichtigen Dank aus.

Ihr

Willy Lehmeier
1. Bürgermeister

pdf

Ermäßigungsübersicht

Letzte Änderung: 24.10.2020

Skip to content