Breitbandversorgung

Verfahren zur Förderung von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern gemäß Breitbandrichtlinie vom 09. Juli 2014

Der Freistaat Bayern fördert mit der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen (Breitbandrichtlinie – BbR) vom 09.07.2014 den sukzessiven Aufbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Download und viel höheren Upload-Geschwindigkeiten als bei Netzen der Grundversorgung in den Gebieten, in denen diese Netze noch nicht vorhanden sind.

Modul 1:  Ergebnis der Bestandsaufnahme vor der Markterkundung
(veröffentlicht am 19.01.2015)
Download Bestandsaufnahme vor der Markterkundung
Download Bestandsaufnahme vor der Markterkundung (Karte)

Modul 2:  Bekanntmachung der Markterkundung
(veröffentlicht am 19.01.2015)
Download Bekanntmachung der Markterkundung

Modul 3:  Ergebnis der Markterkundung
(veröffentlicht am 11.03.2015)
Download Ergebnis der Markterkundung

Modul 4:  Bekanntmachung des Auswahlverfahrens
(veröffentlicht am 11.03.2015)
Download Bekanntmachung des Auswahlverfahrens
Download Anlage Karte Erschließungsgebiet

Modul 5:  Bekanntmachung Ergebnis Auswahlverfahrens
(veröffentlicht am 07.08.2015)
Download Bekanntmachung vorgesehene Auswahlentscheidung

Modul 6:  Erhalt Zuwendungsbescheid
Der Zuwendungsbescheid für den Breitbandausbau wurde der Stadt Wertingen am 28.09.2015 durch Finanz- und Heimatminister Herr Dr. Markus Söder übergeben.

Modul 7:  Bestätigung Freigabe Kooperationsvertrag
(veröffentlicht am 15.12.2015)
Bestätigung Freigabe des Kooperationsvertrages bei der BnetzA

Ansprechpartner:

Manuel Gillich
Telefon: 08272 84 191
manuel.gillich@vg-wertingen.de

Skip to content